Home Empfehlungen Veranstalter Impressum/Kontakt Datenschutz

Törggelen.org Rezept Kasnocken



Als Käse eignet sich Gorgonzola oder Südtiroler Graukäse

Kasnocken

Für 4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 100 g Käse wie Gorgonzola
  • 150 g altes Weißbrot
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Schnittlauch

Zubereitung

Die Zwiebel klein schneiden und in der Butter glasig andünsten.
Das gewürfelte Brot mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Den Käse klein schneiden oder zerrupfen.
Den Käse und die Zwiebeln zu dem Brot geben.
Die Eier und die Milch verquirlen und über die Brotmasse gießen. Den feingeschnittenen Schnittlauch und Pfeffer und Salz dazu.
Mit den Händen gut durchkneten und mit feuchten Händen kleine Knödel oder längliche Nocken formen.
Salzwasser in einem großen Topf aufkochen lassen, die Nocken hineingeben und sofort die Temperatur reduzieren. Ca. 15 Minuten in dem heißen Wasser ziehen lassen.

Mit frisch geriebenen Parmesan und gebräunter Butter servieren.