Home Empfehlungen Veranstalter Impressum/Kontakt Datenschutz

Törggelen.org Rezept Speckknödel



es können kleine oder große Knödel geformt werden.

Speckknödel

Für 6 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 8 alte Brötchen oder 1 Pck Semmelknödelbrot
  • 300 ml warme Milch
  • 100 g geräucherter Speck
  • 100 g Selchfleisch oder gekochter Schinken
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • Muskat

Zubereitung

Die Brötchen in Würfel oder in Scheiben schneiden.
Die warme Milch über das Brot geben und eine Weile quellen lassen.
Währenddessen Speck, Selchfleisch und Zwiebeln fein würfeln, Petersilie hacken
. Speck in einer Pfanne knusprig braten und die Zwiebel in dem Bratfett anschwitzen.
Speck, Selchfleisch, Zwiebeln, Eier und kleingehackte Petersilie zu dem Brot geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Mit den Händen gut durchkneten.
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
Mit nassen Händen aus dem Teig Knödel formen.
Diese in das kochende Wasser geben und sofort die den Herd kleiner drehen.

Etwa 20 Minuten im Wasser ziehen lassen.

Die Knödel entweder in einer heißen Brühe, mit Sauerkraut oder Salat servieren.

übriggebliebene Knödel können am nächsten Tag aufgeschnitten und in der Pfanne gebraten werden.